Antwort-Wahl-Verfahren

Minuspunkte in Multiple-Choice-Klausuren/ MC-Klausuren in den Fachprüfungsordnung

Seit dem Wintersemester 2013/2014 ist die Vergabe von Minuspunkten in Klausuren in denen das Antwort-Wahl-Verfahren bzw. Multiple-Choice-Verfahren genutzt wird verboten. Darüber hinaus ist die Prüfungsform des MC-Verfahren als Voll-Teilaufgaben in Klausuren nur zulässig sofern diese in Euren Fachprüfungsordnungen verankert sind.

Allerdings haben sich die Dozierenden lustig wirkende Aufgabenstellungen ausgedacht, die ihnen angeblich ermöglichen würden weiterhin Minuspunkte zu vergeben. Wir haben uns daher Hilfe von einer Anwaltskanzlei (Birnbaum) geholt um dieses Thema endgültig zu beenden. Unser Anwalt hat uns bestätigt, dass das Verfahren rechtswidrig ist. Dies ist insbesondere für Studierende, die durch die Prüfung durchgefallen sind von Bedeutung, da ihr hier einen Freiversuch erhalten müsst.

Wir haben daher auf Basis geltenden Rechts ein Verfahren ausgearbeitet, welches ihr als Studierende jeweils Individuell durchführen könnt: Zunächst müsst ihr innerhalb eines Monats nach bekanntgabe des Ergebnisses einen Einspruch gegen euer Prüfungsergebnis bei eurem Prüfungsausschuss einlegen. Wir haben euch dafür drei Formulare erstellt, die ihr nutzen könnt. Diese sind für folgende Fälle:

Sollten eure Prüfungsausschüsse euer Gesuch ablehnen, werden wir euch als AStA auch gerne bei Klagen gegen das Prüfungsergebnis zur Seite stehen und finanziell unterstützen. Für weitere Fragen könnt ihr euch jederzeit unter email hidden; JavaScript is required oder email hidden; JavaScript is required.

Wichtig für den Einspruch: Rechtlich müssen Ergebnisse von Prüfungen offiziell bekannt gegeben werden. Dies bedarf einem persönlichen Anschreiben (E-Mail oder Bekanntgabe über HIS alleine reichen nicht!) an den Prüfling. Eine postalische Benachrichtigung des Prüflings ist zwingend erforderlich. Geschieht dies nicht – werden die Ergebnisse beispielsweise nur ausgehängt – so können Prüfungsergebnisse bis zu 12 Monate angefochten werden!