Hochschulgruppen schließen sich gegen Neonazi-Aufmarsch zusammen!

Die politischen Hochschulgruppen der Universität Kassel schließen sich morgen zusammen, um gemeinsam an der Demonstration Kassel nimmt Platz! No Pasarán! gegen den angemeldeten Aufmarsch von Neonazis in Kassel teilzunehmen.

 

Grüne Hochschulgruppe Kassel und Kooperative Witzenhausen,
Juso Hochschulgruppe Kassel Witzenhausen,
Die Linke.SDS Kassel,
LiLi – Unabhängige Linke Liste Kassel,
Liberale Hochschulgruppe – LHG Kassel, und
RCDS Kassel
laden alle Studierenden herzlich ein sich anzuschließen. Vor allem diejenigen Studierenden, die auf der Gegendemo lieber gemeinsam statt alleine mitlaufen möchten. ❤️

 

Alle Hochschulgruppen rufen gemeinsam dazu auf, inhaltliche Differenzen überwinden und gemeinsam die offene und bunte Zivilgesellschaft gegen Faschismus, Hass, und Gewalt zu verteidigen. Treffpunkt ist um 09.45 Uhr am Hauptbahnhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.