Verbraucher*innenschutz

Seit dem 01.12.2011 bietet der AStA der Uni Kassel in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hessen eine studentische Verbraucher*innenschutzberatung an. Hier könnt ihr euch zu verschiedenen Themen kostenlos in einer Erstberatung informieren. (Als Erstberatung gilt in diesem Fall ein Gespräch von ca. 15 bis 20 Minuten)

Beraten lassen könnt ihr euch zu folgenden Themen:

  • Telekommunikation (Telefon, Handy, Internet)
  • Versicherungen (ausgenommen Kranken- und Pflegeversicherungen)
  • Verbraucherrechte (Kauf und Reklamationen)
  • Reisen und Freizeit
  • Konto und Sparen
  • Energiepreise und Energiemarkt
  • Altersvorsorge und Rente

Die Beratung findet in den Räumlichkeiten der Verbraucherzentrale in Kassel statt (Rainer Dierichs Platz 1, direkt am Kulturbahnhof).

Wichtig: Bringt euren Studierendenausweis mit!

 

Verbraucherzentrale, Beratungsstelle Kassel/Nordhessen
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

E-Mail: kassel@verbraucher.de
Telefon: (0561) 77 29 34
Fax: (0561) 10 26 57

Öffnungszeiten:

Öffnungs- und Beratungszeiten:
Montag 10 bis 14 Uhr
Dienstag 10 bis 14 Uhr
Mittwoch 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag geschlossen

 

Hinweis zum Service:

Das hessenweite Termin- und Servicetelefon kann Beratungstermine für alle hessische Beratungsstellen vereinbaren, den Beratungstermin verschieben oder absagen.
Hier erhält man auch allgemeine Informationen über das Angebot und Veranstaltungen der Verbraucherschutzzentrale.

Das hessenweite Servicetelefon ist zu erreichen:

  • Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr
  • Freitag von 10 bis 15 Uhr

unter der Nummer 069 972010-900.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter: http://www.verbraucher.de/kassel