Freifunk jetzt auch auf dem Campus

Heute ging der erste FreiFunk-Router online. Er befindet sich in den Räumlichkeiten des AStA. Damit bietet der AStA-Kassel einen barrierefreien Zugang zum Internet für jede*n an. Weiterhin werden wir versuchen mit der Universität zusammen an vielen weiteren Standorten FreiFunk-Router zu etablieren. Damit in baldiger Zukunft auch der Rest des Campus im FreiFunk-Netz angekommen ist.

WEG MIT
§219a!

2 Kommentare

  • Stellt doch erstmal einen Freifunk Router im DesAStA auf… da macht es doch viel mehr Sinn und das sollte auch unbürokratisch gehen.

    • Hallo,

      dies war nun erst einmal der 1. Freifunk Router. Wir sind gerade dran einen Plan aufzustellen um schnellstmöglich an mehreren Standorten Freifunk zu etablieren. Gern nehmen wir deinen Vorschlag mit auf und versuchen auch im Café Desaster einen Freifunk Router ans Netz zu bringen.

      schöne Grüße,
      dein AStA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.