Grenzen auf! Leben retten! Kundgebung

Es scheint ganz so als gäbe es auf dem Campus nur noch zwei Gesprächsthemen. Den Klausurstress und die humanitäre Ernstlage in Griechenland. Wir arbeiten das ganze Semester an studierendenfreundlichen und fairen Prüfungsordnungen, die Seebrücke Kassel für einen menschenwürdigen und fairen Umgang mit Geflüchteten. Deshalb möchten wir euch an dieser Stelle auf die Grenze auf! Leben retten! Kundgebung hinweisen. Morgen sehen wir uns gegen die Erpressung der EU durch Faschisten und ein Hochhalten von Menschenrechten auf der Straße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.