Klimagerechtigkeit aus Schwarzer, rassismuskritischer Perspektive

Das letzte Video der Reihe „Zukunft gestalten – JETZT! Von der Empörung zur Veränderung” vom AStA Kassel ist online! Imeh Ituen und Joshua Kwesi Aikins sprechen über die Klimakrise, Rassismus und globale Verantwortung. Inwiefern hängen Rassismus und Umweltverschmutzung zusammen? Wer ist betroffen und wer profitiert? Warum ist es problematisch vom „menschengemachten” Klimawandel und vom „Anthropozän” zu sprechen? Wie hängen aktuelle Ungleichheiten mit der kolonialen Geschichte Europas zusammen? Welche Chancen bietet eine Schwarze, rassismuskritische Perspektive auf Klimagerechtigkeit und wie können wir demnach unsere Visionen und Forderungen erweitern und neu ausrichten? Dabei darf natürlich auch die Frage nach dem „wie rebellieren” nicht zu kurz kommen.

Hier kommst du zum Video:
https://youtu.be/0gV1_094X8k