Pressemitteilung: dschungelbücher und waschbärbeutel

Am 16. Oktober findet ab 17.00 Uhr die diesjährige offizielle Erstsemesterbegrüßung im Campus Center der Universität Kassel statt. Im Rahmen der Begrüßungsfeier präsentiert der AStA (Allgemeiner Studierenden-Ausschuss) stolz die diesjährigen Dschungelbücher und Waschbärbeutel.

Alle 5.500 Erstsemester (liebevoll auch Erstis genannt), werden sich einen Beutel im Campus Center abholen können. „Die Waschbärbeutel sind ein Willkommengeschenk des AStA und der Fachschaften an unsere Erstis. Darin finden neue Studierende viele nützliche Informationen zum Studium.“, erklärt Lisa-Marie Konschak, Referentin für Studium & Lehre, Fachschaften & Vernetzung. „Erstis, die die einzigen in ihrem Umfeld sind, die an einer Universität studieren, haben es oftmals besonders schwer, sich zurechtzufinden. Uns im AStA ist es wichtig, allen Studierenden Chancengleichheit und den Einstieg ins Studium zu erleichtern“, ergänzt Sophie Eltzner, Vorsitzende des AStA Kassel und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

Neben Informationsmaterial, Stickern und Kugelschreibern finden Studierende im Waschbärbeutel auch das Dschungelbuch, das jährlich vom AStA herausgegeben wird. „Das Dschungelbuch ist nicht nur Semesterplaner, es führt alle Erstsemester auch durch den Begriffsdschungel der universitären Sprache und erklärt die Hilfsangebote des AStA für Studierende“, führt Eltzner aus. Das Dschungelbuch ist dieses Jahr mit Bildern des Umzugs in das neue Studihaus gestaltet. Das Design als Waschbärbeutel ist an den Status Kassels als Europas Waschbär-Hauptstadt angelehnt.

Wer sich bei der offiziellen Erstsemesterbegrüßung am 16. Oktober keinen Waschbärbeutel abholen kann, hat am ersten November ab 13.00 Uhr im Rahmen des Markts der Möglichkeiten im neuen Studihaus eine weitere Gelegenheit dazu. Bei allen Fragen und Problemen rund um das Studium steht der Allgemeine Studierenden-Ausschuss jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Der leichteste Weg, Kontakt herzustellen und Informationen zu finden, führt über die Website des AStA: asta.studierende-kassel.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.