Kulturzentrum Färberei

Das Kulturzentrum Färberei ist das Kulturzentrum der Studierendenschaft der Universität Kassel und wird durch den AStA verwaltet. Zu finden ist das Kulturzentrum neben dem ASL-Gebäude und dem Science Center. 

 

Es handelt sich um einen roten Klinkerbau aus dem Jahr 1930. Das Gebäude beheimatete früher Industrieanlagen, unter anderem eine Tuchfabrik und wurde im vergangenen Jahr saniert und neu eingerichtet. Als Kulturteam setzen wir uns für die Förderung studentischer Kultur und Initiativen auf dem Campus ein und stellen ein vielseitiges Programm für das Kulturzentrum und den Kulturkiosk Periptero zusammen. Im Kulturzentrum Färberei finden unter anderem Partys und Konzerte aus allen Musikrichtungen, sowie Lesungen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Filmabende statt. Der Periptero bietet euch neben seiner Funktion als Ort für Vernetzung auf dem Campus Workshops und wechselnde Ausstellungen von Nachwachskünstler*innen an. Neben unseren eigenen Veranstaltungen bieten wir euch die Möglichkeit Eigene durchzuführen. Wenn ihr in diesem Bereich noch keine Erfahrung habt unterstützen wir euch gerne bei der Planung. Kommt mit euren Ideen auf uns zu und besucht uns zu unseren Sprechzeiten oder schreibt uns einfach eine E-Mail (kultur@asta-kassel.de).

 

Die Räumlichkeiten der Versammlungsstätte bieten Platz für bis zu 500 Personen. Hierbei kann der Raum in verschiedenen Variationen bestuhlt, ausgerichtet und angepasst werden, wodurch eine vielfältige Nutzung möglich ist.

 

Zu dem regulären Veranstaltungsbetrieb kommen im laufenden Jahr diverse Großveranstaltungen hinzu. So organisiert das Kulturteam das Waschbär Open-Air-Festival, welches im vergangenen Jahr rund 8000 Besucher*Innen verzeichnen konnte. Auf diesem spielten bereits Acts wie Blackout Problems, Alex Mofa Gang, Prada Meinhof und Mia. Zudem wird es im nächsten Jahr eine Ausdehnung von Großveranstaltungen geben, welche Open Air, sowie in Räumlichkeiten der Universität stattfinden werden. Hierbei wird der Fokus auf Vielfältigkeit, im Sinne von verschiedensten Veranstaltungen, gelegt.

 

Das Kulturzentrum versteht sich als Veranstaltungsstätte aus der studentischen Gemeinschaft und für diese. Der Grundsatz ist es die studentische Kultur zu fördern und zu etablieren. Hierbei steht das Kulturteam und der gesamte AStA für eine offene, tolerante und diverse Zusammenarbeit und ganz klar gegen Diskriminierung jeglicher Art.

Das Kulturteam und der AStA freut sich auf ein buntes, vielfältiges Jahr mit euch. 🙂