Jobportal

Liebe Studierende, Liebe Arbeitgeber und solche, die es mal sein werden!

An Arbeitgeber*innen: Sie suchen nach Helfern oder studentischer Arbeitskraft und möchten Ihr Jobangebot auf dieser Seite präsentieren? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: kontakt@asta.uni-kassel.de mit Ihren Kontaktdaten, einer Kurzbeschreibung (Was wird gesucht, Was für Anforderungen und welche Arbeit fällt an/ welchen Stundenlohn wird es geben) und einer Ansprechperson! Wir freuen uns auf Ihre Job-/Nebenjob-/Praktika-Angebote!

An Studierende: Ihr seid auf der Suche nach einem Job/ Nebenjob/ Praktikum? Dann seid ihr hier richtig! In unserer Jobbörse findet ihr unterschiedliche Angebote direkt hier aus der Region!

Hinweis an alle: Nach spätestens 6 Wochen werden alte Jobangebote gelöscht! 



Jobangebote:



06.04.2021

Die Graduiertenakademie der Universität Kassel unterstützt den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs in der Qualifikationsphase. Neben der Koordination von Weiterqualifizierungsangeboten für Promovierende und Postdoktorand*innen bietet die Graduiertenakademie ein Forum für die Diskussion über Belange der Nachwuchsförderung. Die offene Arbeitsatmosphäre und die vielfältigen Angebote der Graduiertenakademie bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, dass zum eigenständigen Arbeiten einlädt.
Die Graduiertenakademie sucht ab sofort:

zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) mit oder ohne Abschluss
für 40 Stunden monatlich.
Die Hilfskräfte unterstützen die Geschäftsführung bei der Organisation und Durchführung von Weiterqualifizierungsveranstaltungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs.
Aufgaben:
• Betreuung der Weiterqualifizierungsveranstaltungen inkl. Korrespondenz mit den Referent*innen und den Teilnehmenden, Betreuung von Online-Veranstaltungen, Auswertung der Evaluationen, Erstellung von Teilnahmebescheinigungen; ggf. auch Betreuung von Raumausstattung
Veranstaltungstechnik sowie Catering
• Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Angebots (z.B. Recherche nach neuen Formaten)
• Unterstützung bei der allgemeinen Korrespondenz der Graduiertenakademie
• Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten der Geschäftsstelle (Datenbank- und Webseitenpflege, Ablage)
Voraussetzungen:
• selbständige und sorgfältige Arbeitsweise (Eigeninitiative und Anregungen sind erwünscht)
• sicherer Umgang mit MS-Office Programmen; Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken und
TYPO3-Grundlagenschulung der Universität Kassel sind von Vorteil
• Erfahrungen mit Videokonferenztools sowie Software im Bereich Social Collaboration sind wünschenswert
• Fähigkeit zum praktischen Denken; organisatorisches Talent; kommunikatives Auftreten
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil
• Kenntnisse über die Hochschulstrukturen, über das Promotionsverfahren und die Weiterqualifizierungsangebote sind von Vorteil

Bewerbungen werden erbeten bis 26. April 2021.

Bitte richtigen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (nur eine PDFDatei) an Frau Dr. Isabelle Schulze, E-Mail: graduiertenakademie@uni-kass

________________________________________________________________________

17.03.2021

Freizeitbegleiter*innen gesucht! (CWW Paderborn)

Du suchst einen Job …

… der Dir Spaß macht?

… bei dem du tolle Ausflüge und vielfältige Angebote begleitest?

… der auch andere Menschen glücklich macht und den Du zeitlich flexibel gestalten kannst?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Menschen mit einer Behinderung werden in ihrer Freizeit vom Familienunterstützenden Dienst (FuD) individuell begleitet. Hierfür suchen wir verantwortungsbewusste und zuverlässige Menschen, die unser Team verstärken können. Aktuell sind wir auf der Suche nach Freizeit-Begleiter*innen für die Stadt Warburg und der Umgebung im Kreis Höxter.

Du brauchst keine Vorerfahrung, wirst aber auf Deine neue Tätigkeit von uns vorbereitet. Pro Stunde verdienst Du 9,50 Euro und kannst pro Jahr bis zu 3000 Euro steuerfrei verdienen.

Hast Du Interesse oder Fragen?

Dann melde Dich gerne bei Janine Poppke vom FuD unter der Telefonnummer 05641 – 93 184 oder kontaktiere sie per Mail: fud-wohnen@cww-paderborn.de

________________________________________________________________________

17.03.2021

Studentische*r Mitarbeiter*in in der IT-Entwicklung (m/w/d)

als Werksstudent*in, in Teilzeit oder als Freelancer*in

JL-Clean ist ein Start-Up, das professionelle Heimtextilreiniger und moderne IT-Infrastrukturen kombiniert.
Unsere Mission ist es, unseren Kunden eine bequeme Beauftragung der verlässlichsten Fachbetrieben zu ermöglichen und somit den besten Service mit der besten Reinigungsqualität zu verbinden.

Als studentische*r Mitarbeiter*in oder Teilzeit-Mitarbeiter*in (Beauftragung als Freelancer*in nach Rücksprache auch möglich) mit idealerweise ersten Erfahrungen mit Angular, REST-Schnittstellen und NestJS hilfst Du uns bei diversen Prozessverbesserungen oder Umsetzung von neuen Ideen. Unser Team besteht bisher aus zwei IT Developern, die sich auf Deine Unterstützung freuen.

Die Ziel-Anzahl deiner monatlichen Arbeitsstunden organisieren wir nach Absprache, in unserem Backlog wartet auf jeden Fall genügend Arbeit. 🙂

Dein Profil:
-Gute Kenntnisse von Angular, sowie erste Erfahrungen in Anbindung und Entwicklung von RESTSchnittstellen
-Optional erste Erfahrungen mit PostgreSQL, NestJS, webpack und CI/CD
-Tech-Leidenschaft mit Kundenbrille
-Selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil
-Gutes Deutsch und Englisch
Was Dich erwartet:
-Neueste Technologie im dynamischen Arbeitsumfeld eines Startups
-Junges Team, kurze Kommunikationswege, keine klassischen Hierarchien
-Freie Einteilung der Arbeitszeit und freie Wahl des Arbeitsorts (JL-Clean ist zu 100% dezentral organisiert). Die Ziel-Anzahl der monatlichen Arbeitsstunden wird im Gespräch vereinbart
-Selbstständige Arbeitsweise und faire Vergütung

Wir freuen uns auf Deine Nachricht an mail@jl-clean.de oder Deinen Anruf unter +49 160 15 35 909 (Ansprechpartner: Luca Bös).

________________________________________________________________________

15.03.2021

Das Projekt “stütz2learn” sucht selbstständige Lehrkräfte, die Auszubildenden bei der Vorbereitung der Abschlussprüfung zur Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik helfen.

Falls du in einem relevanten Studiengang immatrikuliert bist und/oder praktische Erfahrung hast und Lust hast, jungen Leuten unter die Arme zu greifen, wende dich gerne mit einer kurzen Bewerbung und Lebenslauf an

alexander-schulze-van-der-veek@landkreiskassel.de

Studierende bekommen im Projekt ein Honorar von 20,25 € je 45 Min. für ihre Lehrtätigkeit.

________________________________________________________________________

15.03.2021

Für unser Projekt „Globales Lernen für Multiplikator*innen“ suchen wir zum 15. April 2021 eine*n
Bildungsreferent*in (m/w/d)
in Teilzeit (10 Wochenstunden), zunächst befristet bis zum 14. April 2022.

Karibu Kassel e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, den fairen Handel in Kassel und Umgebung zu
fördern. Wir unterstützen die angegliederte Karibu Welt- und Regioladen e.G., welche ein
Ladengeschäft in der Kasseler Innenstadt betreibt und wir sind aktiv in der entwicklungspolitischen
Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Um unsere bisherige ehrenamtliche Bildungsarbeit auszubauen
und zu intensivieren, haben wir das Projekt „Globales Lernen für Multiplikator*innen“ ins Leben
gerufen.
Ihre Aufgaben:
 Konzeptionierung und Durchführung von Workshops oder Seminaren zu Themen des Fairen
Handels und Globalen Lernens
 Vernetzung mit Akteuren der frühkindlichen Bildung in Kassel und mit Akteuren der
entwicklungspolitischen Bildung in der Region
 Aufbau eines Informationszentrums „Eine Welt“ zum Fairen Handel und Globalen Lernen
 Öffentlichkeitsarbeit über die eigene Homepage (www.karibu-kassel.de/globales-lernen) und
Social Media (Facebook, Instagram)
 Mitarbeit an Projektanträgen zur Verstetigung der Bildungsarbeit

Ihr Profil:
 Erfahrungen in der Konzeptionierung und Umsetzung von Bildungsangeboten mit Menschen
unterschiedlichen Alters
 Starkes Interesse an und Identifikation mit Themen des Fairen Handels
 Selbstständig arbeitendes Organisationstalent
 Idealerweise bereits erste Praxiserfahrungen in der Projektarbeit

Wir bieten
 Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
 Eine gewissenhafte Einarbeitung
 Ein engagiertes und unterstützendes ehrenamtliches Team
 Gehalt in Anlehnung an die Entgelttabelle des TVÖD, Entgeltgruppe 10

Für das vielseitige Aufgabengebiet wird eine engagierte, eigenständig arbeitende und teamfähige
Persönlichkeit gesucht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und
relevanten Zeugnissen zusammengefasst in einer PDF-Datei per E-Mail an verein@karibu-kassel.de.

Bei Fragen steht Ihnen unser Vorstandsmitglied Sonja Zitzelsberger per Rückruf zur Verfügung.
Bewerben Sie sich sobald wie möglich. Wir prüfen laufend eingehende Bewerbungen.

________________________________________________________________________

01.03.2021

Motivierte Kiga-Teamer gesucht zur spielerischen Vermittlung der Baderegeln

Auch 2021 sind die DLRG/NIVEA-Teams zusammen mit unserem Maskottchen Nobbi wieder in Deutschlands Kindergärten unterwegs. Das zweistündige Programm findet direkt im Kindergarten, in der Kindertageseinrichtung o.Ä. statt.

Voraussetzungen:

– Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern (pädagogische Ausbildung/Studium, JuLeiKaInhaber*in, Übungsleiter*in o.Ä.)                                                                                                                                                                                                                                       – Motiviertes und selbständiges Arbeiten sollte für dich selbstverständlich sein – Keine Scheu vor Reisetätigkeit                         – Führerschein Klasse B – Teilnahme an einer Online-Schulung und an einer Veranstaltung im Kindergarten (voraussichtlich im Raum Hannover). Reisekosten und ggf. Unterkunft wird übernommen.                                                                                                 – Mind. 1 Woche verfügbar in den Tourzeiten (s. Beiblatt

Das bieten wir:

–  Viele Erfahrungen im pädagogischen Bereich und strahlende Kinderaugen                                                                                             – Eigenverantwortliches Arbeiten                                                                                                                                                                               –  Didaktisches Konzept zur Vermittlung der Baderegeln                                                                                                                                     – Auf das Konzept abgestimmtes, umfangreiches Materialpaket                                                                                                                   – –  Deutschlandweiter Einsatz                                                                                                                                                                                          – Faire Vergütung (12,50€/h inkl. Fahrtzeit)                                                                                                                                                             –  Reisekosten und Unterkunft werden übernommen                                                                                                                                           – Zusätzliche Auszahlung von Verpflegungsgeld

Na, neugierig geworden? Dann bewirb dich mit einem kurzen Lebenslauf von dir per Mail an marlen.kaluza@dsg.dlrg.de Du bist noch unsicher? Dann schreib mir gerne eine Mail und ich lade dich zu einem unverbindlichen digitalen Infotreffen ein.

Weitere Infos zum DLRG/NIVEA Kindergartentag findest du hier:

https://www.dlrg.de/mitmachen/dlrg-nivea/kindergartentage/

________________________________________________________________

10.02.2021

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen mit einem innovativen Futtersortiment für Nutztiere sowie ein junges Start-Up-Unternehmen, das den Fokus auf die Vereinfachung landwirtschaftlicher Prozesse richtet. Hier im Speziellen gilt die Konzentration den Milchviehbetriebe, die sich parallel um ihr eigenes Grundfutter kümmern.

Wir sind auf der Suche nach einem Freelancer, der uns hilft, Inhalte für unsere deutschen Websites zu erstellen.

Unsere Anforderungen: 

  • Muttersprachniveau Deutsch
  • attraktiver und sicherer Schreibstil
  • Grundkenntnisse in SEO und Content Marketing
  • Erfahrung und Expertise im Bereich Tierhaltung (Milchkuh) und/oder Silage – Management (Grundfutteroptimierung)
  • Zu Beginn wird die Arbeitsbelastung etwa 6-8 Stunden pro Woche betragen

Vergütung: 0,05 – 2€ pro Wort

Bitte nehmen Sie in Ihr Angebot auf:

  • Erfahrung in den oben genannten Bereichen
  • Verfügbarkeit (min. und max. Zeit)
  • Preis pro Stunde bzw. Preis pro Wort
  • Wie Sie Projekte im Allgemeinen verwalten (Tickets, E-Mail, etc.)
  • Möglichkeit einer längeren Zusammenarbeit oder temporär

Wir freuen uns auf Ihre Antwort!

www.josera-agrar.de I www.farmchamps.de I ma.agrar@josera.de

 ________________________________________________________________

10.02.2021

Mach Kinder stark bei climb!

Du hast Bock, dich für Kinder in deiner Stadt zu engagieren und dabei selber jede Menge zu lernen?

Dann werde in den nächsten Ferien climbLehrer*in, probier dich aus und wachse über dich hinaus.

Mit climb gehen Kinder mutig durchs Leben – und du auch!

Bewirb’ dich jetzt über https://climb.team/ Du möchtest mehr Informationen? Schau auf unserer Homepage oder auf Instagram vorbei oder schreib’ uns eine Mail.

climb-Lernferien sind ein präventives Bildungsprogramm für Kinder und junge Erwachsene.

In Kassel kannst du in den Osterferien für zwei Wochen als Lehrer*in mitmachen. Dabei lernst du viel über deine Stärken und den Umgang mit Herausforderungen – und zwar, indem du Grundschulkindern schlaue Ferien ermöglichst. Du lernst jede Menge übers Führen und Motivieren – und jede Menge über dich. Wir ermöglichen die Durchführung der Lernferien mit einem corona konformen Hygienekonzept.

Wie sehen deine Lernferien genau aus?

  • Du unterrichtest gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*innen eine Kleingruppe in Deutsch und Mathe
  • gestaltest ein Projekt
  • kommst mit auf Ausflüge
  • führst Pausenaufsicht

Wir bieten Dir:

  • Tägliche kostenlose Weiterbildungsangebote Erfahrene Trainer*innen vor Ort begleiten euch im Unterricht, geben Feedback und unterstützen mit offenen Ohren
  • Tägliche Reflexionsangebote, damit du deine Erkenntnisse vertiefen und einordnen kannst
  • Ein Praktikumszeugnis für dein Engagement
  • Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 € für dein ehrenamtliches Engagement                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Bewirb’ dich jetzt über: https://climb.team

________________________________________________________________

10.02.2021

Am Fachgebiet Stadterneuerung & Planungstheorie sind ab dem 1. März sechs Stellen für zehn Monate für  Studentische Hilfskräfte  im Rahmen eines Forschungsprojekts zu Planungsprotest in deutschen Großstädten zu besetzen. 

Aufgaben:

-Mitwirkung an unterschiedlichen Erhebungen und Analysen   (Zeitungs‐ und Internetrecherche, standardisierte Befragung, statistische Auswertung)

Dein Profil:

•  Interesse an Forschung und wissenschaftlichem Arbeiten

•  Teamfähigkeit auch in digitalen Räumen

•  Excel‐Kenntnisse, wünschenswert sind Kenntnisse in Citavi und GIS

•  flexible Einsatzfähigkeit während der vorlesungsfreien Zeiten

• gründliches, gewissenhaftes und eigenständiges Arbeiten

•  Erfahrungen mit quantitativen sozialwissenschaftlichen Methoden

•  Bachelor‐Abschluss in ASL oder gesellschaftswissenschaftlichem Studiengang, Bewerbungen im höheren Bachelorsemester sind möglich

Unser Angebot:

•  zehnmonatige Verträge über durchschnittlich ca. 60 Std./Monat

•  Schulungen in den angewendeten Methoden

•  Einblick in den Forschungsalltag

•  Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice

Bewerbungen ( Motivationsschreiben, Kurzlebenslauf, Liste mit passenden Studien‐ und sonstigen Leistungen)  und Anfragen bitte bis zum 12. Februar 2021 an kienast@asl.uni‐kassel.de, 0561 / 804‐2413.

________________________________________________________________

10.02.2021

Wir suchen für die Saison 2021 (April – August) Mitarbeiter als Aushilfen und in Teilzeit für unseren Erdbeerverkauf an unseren Standorten in Kassel und Vellmar.

Als Erdbeerverkäufer haben Sie die Möglichkeit von montags bis samstags zu arbeiten.

Sie sollten 3-4-mal in der Woche, gerne auch öfter, arbeiten.

Der Erdbeerverkauf findet in einer oder zwei Schichten mit mindestens 5 Stunden statt. Die Zeiten können je nach Stand variieren.

 Ihre Aufgaben:

– direkter Verkauf von Erdbeeren

– Beratung der Kunden zu unseren Produkten

 Wir bieten:

– ein kollegiales, erfahrenes Team das Ihnen zur Seite steht

– leistungsgerechte Vergütung

– einen freundlichen und bodenständigen Arbeitsplatz

Stundenlohn: 9,50 €

 Ihre Voraussetzungen:

– Vertrauenswürdigkeit

– Freundlichkeit

– gepflegtes Äußeres

– Flexibilität

– deutschsprechend

– guter Umgang mit Zahlen

– im Besitz eines Smartphones sein

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bewerben möchten, finden Sie auf unserer Homepage www.rittergut-meinbrexen.de unsere Seite zur Onlinebewerbung.

Füllen Sie direkt auf der verlinkten Seite den Fragebogen aus und vergessen Sie bitte nicht, ein Foto anzufügen.

Wir werden uns nach Erhalt der Unterlagen zeitgerecht bei Ihnen melden.

________________________________________________________________

01.02.2021

Werde Vielfaltbotschafter*in

Das heißt:

  • Du erhältst eine 20 tägige Fortbildung mit theoretischen und praktischen Einheiten
  • Gehst zusammen mit anderen – immer im 3er-Team – an Schulen, Bildungseinrichtungen, usw. und leitest Workshops an
  • die Fortbildung ist für Dich kostenfrei und Du erhältst bei regelmäßiger Teilnahme am Ende ein Zertifikat
  • die Einsätze sind deutschlandweit
  • für Deine Einsätze erhältst Du ein angemessenes Honorar, Fahrt- und Übernachtungskosten werden übernommen
  • die Arbeitszeiten sind flexibel, Du arbeitest an den Tagen, an denen Du kannst

Inhaltlich geht es unter anderem um folgende Themenbereiche:

  • Rassismus, seine Geschichte und Umgang mit diesem
  • Ein- und Auswanderung in Deutschland im geschichtlichen Rahmen
  • Demokratieverständnis in Deutschland
  • pädagogische Methoden (Erlebnis-, Spiele-, Theater-,… -pädagogik)
  • Moderationstechniken im analogen und digitalen Raum
  • Argumentationstraining
  • Vorbereitung auf die Arbeit mit den unterschiedlichen Altersstufen (6 – 27jährige)
  • Erarbeitung und Gestaltung der Workshops

Was Du mitbringen solltest:

  • Du hast Flucht- und/ oder Migrationsbiografie und hast Spaß daran, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema Rassismus zu arbeiten.
  • Du bist offen für Neues und möchtest eigene Ideen einbringen.
  • Du hast Zeit und Lust, auch deutschlandweit zu agieren.
  • Wichtig ist, dass Du Dich gut in der deutschen Sprache ausdrücken kannst.
  • Im besten Fall hast Du bereits Erfahrungen in pädagogischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gesammelt.

Der zeitliche Ablauf der Fortbildung sieht folgendermaßen aus:

  • 5 Wochenend-Workshops als Präsenztermine mit jeweils folgenden Zeiten
    • Freitag 15 – 19 Uhr
    • Samstag 10 – 17 Uhr
    • Sonntag 10 – 14 Uhr
  • 6 Online-Workshops (jeweils donnerstags von 17:30 bis 20 Uhr)
  • 2 Tage Hospitation bei Einsätzen (zeitlich nach Angebot frei wählbar)

Die Termine 2021:

  • 23.-25.04. – Präsenz
  • 06.05. – Online-Workshop
  • 20.05. – Online-Workshop
  • 10.06. – Online-Workshop
  • 24.06. – Online-Workshop
  • 02.-04.07. – Präsenz
  • 20.-22.08. – Präsenz
  • 08.-10.10. – Präsenz
  • 28.10. – Online-Workshop
  • 04.11. – Online-Workshop
  • 19.-21.11. – Präsenz

Interesse? Wir bieten zwei Informationstermine an:

  • 03.03. –> 15 – 17:30 Uhr
  • 04.03. –> 18 – 20:30 Uhr

Wir bitten um Anmeldung zu diesen Terminen, da noch nicht feststeht, ob wir sie digital oder analog stattfinden lassen. Das entscheiden wir kurzfristig unter Berücksichtigung der aktuellen Situation.

Fragen? Dann melde Dich bei

Katharina Holländer: hollaender@sfd-kassel.de oder 0177 8693480; 0561 71 268-14

Scheerin Alou: alou@sfd-kassel.de oder 0159 06139431; 0561 71268-16

________________________________________________________________

WEG MIT
§219a!