Stellenausschreibung für eine*n Sachbearbeiter*in Ökologie und Witzenhausen ab 12.05.2021

Die Stelle Ökologie und Witzenhausen ist Teil des AStAs der Universität Kassel. Der AStA ist die der Allgemeine Studierendenausschuss und vertritt die Interessen der Studierendenschaft an der Universität Kassel und allen ihren Standorten. Zu diesen Standorten gehört auch Witz-enhausen. Die Ökologie-Stelle Witzenhausen ist da, um die Studierenden in Witzenhausen besser mit Kassel zu vernetzen. Als Teil des Referates für Ökologie, Nachhaltigkeit, Bau und Infrastruktur arbeitet die Stelle eng zusammen mit den Referent*innen des AStA und mit Initiati-ven, die sich für Ökologie und Nachhaltigkeit einsetzen.

Wir suchen ab dem 12.05.2021 eine*n Sachbearbeiter*in für Ökologie und Witzenhausen für 23 Stunden im Monat. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2021.

Deine Aufgabenbereiche als Sachbearbeiter*in umfassen: 

  • Vernetzung zwischen Kassel und Witzenhausen
  • Du trägst Informationen, Ideen und Anliegen aus Witzenhausen nach Kassel und beteiligst dich an der Arbeit des AStA
  • Du startest eigene Projekte zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit
  • Du kooperierst mit Initiativen und unterstützt bereits bestehende Projekte

Unsere Anforderungen an dich:

  • Du bist an der Universität Kassel eingeschrieben
  • Du studierst im Bachelor oder Master im FB11 Ökologische Agrarwissenschaften
  • Du arbeitest gerne im Team, hast gute Kommunikationsfähigkeiten und eine eigenstän-dige Arbeitsweise
  • Du bist zuverlässig und gut strukturiert
  • Du bist bereit, dich in die studentische Selbstverwaltung einzuarbeiten
  • Du bist bereit, Projekte zu planen, koordinieren und umzusetzen

Natürlich bist du mit der Aufgabe nicht allein. Die Mitglieder des AStA unterstützen dich bei der Einarbeitung in die Stelle und setzen mit dir Projekte um.

Das bieten wir: 

  • Lern- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kreative, selbstständige Projektarbeit in Kooperation mit Studentischen Initiativen, der Universität und anderen Personen in der studentischen Selbstverwaltung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine Bezahlung nach dem aktuellen Mindestlohn

Wenn du Interesse an der Stelle hast, schicke deine Bewerbung bitte bis zum 04.05.2021 an oeko@asta.uni-kassel.de.

Solltest du vorab Fragen haben, ist Sebastian Ehlers vom Referat für Ökologie, Nachhaltigkeit, Bau und Infrastruktur deine Ansprechperson. Du erreichst ihn auch unter der genannten Mailadresse.

Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich im Zeitraum vom 05. bis 07.05.2021 stattfinden.

Um die Gleichstellung von FI*NT*A (Frauen, Intergeschlechtliche*, Nicht-binäre, Trans*, Agen-der) Personen zu fördern, werden diese bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Black, Indigenous, Persons of Color sowie Menschen mit Migrations- und/oder Fluchtbiografien. Außerdem werden Menschen mit Behinderungen be-vorzugt eingestellt.

Deine Daten werden lediglich über den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens gespeichert und danach gelöscht.

AStA Kassel – Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Kassel

Universitätsplatz 10

D – 34127 Kassel

www.asta.studierende-kassel.de

WEG MIT
§219a!