Studentisches Seminar: Partizipationsstrukturen sichtbar machen – Erstellung von Erklärvideos zur Motivierung von Studierenden für politisches Engagement

Politisches Engagement ermöglicht eine Mitgestaltung der Gesellschaft und kann in vielen unterschiedlichen Bereichen des Lebens stattfinden! Ihr wolltet schon immer wissen, welche Partizipationsmöglichkeiten im hochschulpolitischen Kontext bestehen und wie, wann oder wo man sich engagieren kann? Ihr findet auch, dass es zu wenig Informationen gibt oder wollt etwas über politisches Engagement lernen, um es im schulischen Kontext weiterzugeben? Dann freuen wir uns, Euch in diesem Seminar begrüßen zu dürfen!

Die Studierenden lernen politische Strukturen und Partizipationsmöglichkeiten im hochschulpolitischen und im schulischen Kontext kennen, insbesondere am Beispiel der Universität Kassel. Dafür werden Vertreter*innen verschiedener Gremien und Initiativen zum Seminar eingeladen. Schwerpunktmäßig werden sich die Studierenden mit einem Gremium oder einer Initiative befassen und Erklärvideos zu Partizipationsmöglichkeiten erstellen. Zu diesem Zweck erfolgt eine umfangreiche methodische Einführung in Produktion und Beurteilung von Erklärvideos. Die entstandenen Videos werden abschließend veröffentlicht und dienen so im Sinne des Service Learning als Informationsmaterial für andere Studierende und Interessierte.

Das Seminar “Partizipationsstrukturen sichtbar machen – Erstellung von Erklärvideos zur Motivierung von Studierenden für politisches Engagement” ist eine Initiative von Studierenden des AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) und findet in Kooperation mit dem Fachbereich 01, 05 und dem Service Learning statt. Hierdurch soll auch ein interdisziplinärer und fachbereichsübergreifender Austausch ermöglicht werden.