Studierende in den Abbruch gedrängt, Nothilfe bleibt meist aus – Bundesstudierendenvertretung fzs ist alarmiert!

Der Bundesverband der Studierendenvertretungen fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften e.V.) zieht ein erstes Fazit zu den sogenannten “Überbrückungshilfen” für Studierende. “Es darf so nicht weitergehen,” sagt Amanda Steinmaus, Vorstandsmitglied im fzs. “Viele Studierende sind völlig verzweifelt. Die Maßnahmen helfen ihnen nicht.” Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hatte auf den […]

Weiterlesen