Autonome Referate

Die Autonomen oder auch “unabhängigen Referate” sind, wie die Referate des AStA, ebenfalls Organe der verfassten Studierendenschaft. Anders als die Referent*innen des AStA werden diese aber nicht vom StuPa, sondern in einer Vollversammlung eines jeden autonomen Referates gewählt.

Die Autonomen Referate kümmern sich um spezielle Belange, so etwa die von ausländischen Studierenden, Studierende mit einer Behinderung, Studierende mit Kind oder um Belange von Frauen, von schwulen, lesbischen sowie inter*- und trans*Personen im Studium.

Links:

Übersicht der autonomen Referate

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.