vortrag: Antisemitismus im Fußball

Antisemitismus ist in weiten Teilen der Gesellschaft verbreitet. Auch im Fußball ist Antisemitismus also nach wie vor präsent – sowohl hierzulande als auch in vielen anderen Ländern, in den großen Stadien wie auf den Amateurplätzen.

Diesen Donnerstag (17.10.2019) findet zu diesem Thema ein Vortrag statt: 18 Uhr, Mittelfeldstraße 29 Kassel

Im Vortrag wird Alex Feuerherdt, Publizist und ehemaliger Fußball-Schiedsrichter, analysieren, wie sich der Antisemitismus im Fußball äußert, welche Funktionen er übernimmt, weshalb seine Anziehungskraft so groß ist – und warum die Fußballverbände und -vereine bisweilen eher ein Teil des Problems als ein Teil der Lösung sind.

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/632713893867816/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.