WIE SIEHT EINE UTOPIE DER ARBEIT UND DES KAPITALS IM DIGITALEN ZEITALTER AUS?

Unsere Vortragsreihe zu Zukunftsutopien läuft auf vollen Touren!

Thema der Woche: WIE SIEHT EINE UTOPIE DER ARBEIT UND DES KAPITALS IM DIGITALEN ZEITALTER AUS?
In der Videoreihe „Zukunft gestalten – JETZT! Von der Empörung zur Veränderung“ vom AStA Kassel spricht Ludger Eversmann über Möglichkeiten wie technische Innovationen für eine gemeinwohlorientierte Wirtschaft eingesetzt werden können. Dabei nimmt er uns mit in die nachkapitalistische Zukunft der digitalen Fabrikation. Doch wem gehören die Maschinen? Kann so das Problem der Überproduktion gelöst und ein gutes Leben für alle ermöglicht werden?

Hier geht’s zum Video.
WEG MIT
§219a!